Kinderpsychologisches Zentrum

für Legasthenie, ADHS und Familienberatung

Sozialkompetenzgruppe - ADHS für Kinder von 8 - 12 Jahren

Im Rahmen einer Sozialkompetenzgruppe, mit Schwerpunkt ADHS-Symtomatik, können Kinder verschiedene (Alltags-) Fähigkeiten entwickeln, stärken und üben; dies passiert zwar im „geschützten Rahmen der Sozialkompetenzgruppe“, jedoch ist das Üben nur in lebensnahmen Situationen sinnvoll – also Training by doing. Es geht vor allem um die Wahrnehmung eigener emotionaler und körperlicher Grenzen, das Wahrnehmen, Erkennen und Erleben fremder Grenzen und Gefühle, Entwicklung und Stärkung von Sozialkompetenzen, Kooperations- und Konfliktfähigkeit, der Förderung von Selbstwert und Selbstbild, wie auch der Selbstbestimmung.Das Training unterstützt die Entwicklung der Sozialkompetenzen durch Gruppen- und Einzelerfahrungen mit vielfältigen Schwerpunkten, die den Kindern im Alltag fortwährend begegnen. Bewegungsangebote der Abenteuer- und Spielpädagogik, vielfältiges Gestalten und lebenspraktisches Tun im Alltag dienen hier als „Werkzeuge“. Die Kinder bestimmen sozusagen ihre Trainingsinhalte selbst mit – ein wichtiger Aspekt des Trainings.

Zwei Dinge sollten Kinder von den Erwachsenen bekommen: 
die Wurzeln, um sich geborgen zu fühlen, sich zu erinnern und zurückzukehren; die Flügel, um zu entdecken, zu wachsen und Grenzen wahrzunehmen.
(nach Johann Wolfgang von Goethe) 

 

Zielgruppe

Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren

 

Termine

Start:

Termine werden laufend angeboten, bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme unter vaidile.asisi@chello.at

 

 

Details & Anmeldung

Kursleitung:
Dr. Vaidilute Asisi

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin
Spezialisierung im Bereich Kinder- und Familienpsychologin

Ort:
Kinderpsychologisches Zentrum
für Legasthenie, ADHS und Familienberatung 
Friedrich Schiller-Straße 65
2340 Mödling 

Kostenbeitrag: 

Anmeldung:

Dr. Vaidilute Asisi
vaidile.asisi(at)chello.at
Tel.: 0699/172 13 460