Kinderpsychologisches Zentrum

für Legasthenie, ADHS und Familienberatung

Konzentration und Organisation

Konzentrationstraining

Konzentrationstraining wird in kleinen Gruppen von 2 (optimal) oder 3 (maximal) Kindern angeboten. Sehr häufig ist aber zuerst ein Einzeln-Training notwendig, bevor das Kind in einer kleinen Gruppe gut und sinnvoll unterstĂĽtzt werden kann. 
Es hängt vom Alter, von Fähigkeiten sowie Schwierigkeiten des Kindes ab, welche UnterstĂĽtzung (ein Konzentrationstraining oder doch eine Psychotherapie) am ehesten dem Kind zu Gute kommt. Deshalb sind die ersten Einzeln-Termine geplant, um das Kind und seine Familie kennen zu lernen. 

Methodischer Hintergrund. Zu den bekanntesten Programmen zählen:


•    Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) fĂĽr die Schule oder fĂĽr den Vorschulbereich von Krowatschek, 
•    Das „Training mit aufmerksamkeitsgestörten Kindern“ von Lauth und Schlottke und 
•    Das „Training fĂĽr Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen (ATTENTIONER)“ von Jacobs und Petermann.


Je nach dem ausgewählten Programm, können sich die Ziele des Trainings etwas unterscheiden. Allgemein aber, um Verhaltensorganisation des Kindes zu verbessern, werden sukzessive spielerisch solche Fertigkeiten und Strategien erlernt: Selbstinstruktionen, Stärkung der Aufmerksamkeitsfertigkeiten (z.B. genaues Hinschauen, Hinhören, Verteilung der Aufmerksamkeit), Wahrnehmungsübungen, Entspannungsübungen, Selbstkontrolle, Handlungsplanung, Problemlösestrategie etc.
Es ist sehr wichtig zu wissen, dass ein dauerhafter Therapieerfolg nur dann zu erwarten ist, wenn in die Behandlung des Kindes seine Bezugspersonen – wie seine Eltern (Betreuer) und LehrerInnen – weitreichend involviert werden. 

 

Zielgruppe

FĂĽr Kinder zwischen 5 und 12 Jahren

 

Ablauf

 I – Kennenlernen-Gespräche: 2 bis 3 Einzeltreffen, Kennenlernen des Kindes und der Familie, Einschätzung der Fertigkeiten des Kindes bzw. Diagnostik (falls notwendig), Entscheidung und Auswahl des UnterstĂĽtzungsprogramms
II – Training: 13 bis 15 Einheiten je 50 bis 70 Minuten. Die Durchführungsdauer des Trainings für Vorschulkinder beläuft sich auf etwa 8 Termine je 30 bis 50 Minuten.
III – Elternberatung: mind. 5 Sitzungen (einzeln oder in der Elterngruppe)
IV – Abschlusseinheit: eine Stunde mit der Familie oder in der Gruppe

Details & Anmeldung

Einzelstunden und Einzeltraining 85€/Stunde
Training in einer 2-er Gruppe 60€/StundeTraining
Training in einer 3-er Kleingruppe 50€/Stunde

Eine Therapiestunde dauert ĂĽblicherweise 50 Minuten

Anmeldung:
Tel.: 0677 629 33 158
E-mail: vaidile.asisi@chello.at   

Ort:
Kinderpsychologisches ZentrumfĂĽr Legasthenie, 
ADHS und Familienberatung 
Friedrich Schiller-StraĂźe 65
2340 Mödling