Kinderpsychologisches Zentrum

für Legasthenie, ADHS und Familienberatung

Wann kann eine psychologische Diagnostik hilfreich sein?

Zum Beispiel in folgenden Situationen:

  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Hyperaktivität
  • Prüfungsängste
  • Teilleistungsschwächen (Legasthenie)
  • Aggressivität
  • Schulverweigerung
  • Lernprobleme
  • plötzlicher Rückzug
  • Ängste
  • Schwierigkeiten im Sozialkontakt
  • Einnässen
  • Trennungsschwierigkeiten
  • Trotzphase
  • Essstörungen
  • Pubertätskrisen
  • Berufsfindung usw.