Kinderpsychologisches Zentrum

für Legasthenie, ADHS und Familienberatung

Was ist ADS/ADHS?

ADS steht fĂĽr Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom. 

ADHS steht fĂĽr Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom mit Hyperaktivität. 

ADS/ADHS ist keine neue Modekrankheit, sondern schon sehr lange bekannt. Die Symptome dieser Störung wurden frĂĽher nur unter anderen Begriffen eingeordnet. 

Ein sehr bekanntes ADHS-Kind ist z.B. „Michel von Lönneberger“ der kleine Held von Astrid Lindgren. 

ADS/ADHS ist eine angeborene Informationsverarbeitungsstörung im Gehirn. D.h. bestimmte Informationen (Reize) werden im Gehirn lückenhaft weitergeleitet oder sie gehen „ganz verloren“ („ich hab ein Hirn wie ein Nudelsieb“).